Ich brauche 2 Filter:

Polfilter, reduziert Reflexionen. Damit bringt er bei mehr Farben ins Bild und reduziert Spiegelungen, macht die Bäume richtig grün und den Himmel knall blau, super bei Bergaufnahmen.

ND3-Filter (neutral density Filter) ist ein 1000x Neutraler Graufilter, heisst er verringert die Lichtmenge, welche durch das Objektiv auf den Bildsensor fällt. Den setze ich vor allem bei Wasserfällen ein. Im Makrobereich ist bei  Aufnahmen mit Blitzgerät öfters zu viel Sonnenlicht vorhanden und das Blitzlicht wird vom Sonnenschein überlagert. Auch da hilft der Filter.

Alles andere mache ich digital.

Beispiel Polfilter

Beispiel ND3-Filter (Graufilter)